Unsere Leistungen auf einen Blick

Unsere vielfachen Leistungen umfassen alle geforderten Bereiche rund um den Verlust eines geliebten Menschen.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit der Abschiednahme am offenen Sarg, oder in der Stille eines unserer Abschiedräume.

Neben den herkömmlichen und traditionellen Bestattungsformen wird in der Gesellschaft die Frage nach neuen Möglichkeiten und Alternativen immer lauter.

Es ist zum einen wichtig, dass feste Bräuche und Rituale beibehalten werden, dennoch befindet sich die Bestattungskultur in ihrer Vielfalt stark im Wandel.

Erdbestattung
Nach der Trauerfeier begleitet die Trauergemeinde den  Sarg mit dem Verstorbenen zum
Friedhof seiner Wahl, dort wird der Sarg in das ausgehobene Grab abgesenkt.

Feuerbestattung
Einäscherung eines Verstorbenen in einem Sarg, später erfolgt die Beisetzung
der Asche in einer Urne. Der Feuerbestattung geht meistens eine Trauerfeier
mit dem Sarg voraus aber auch der Abschied an der Urne ist möglich.

Seebestattung
Der Seebestattung geht immer eine Feuerbestattung voraus. Die Urne mit der
Asche des Verstorbenen wird außerhalb der Drei-Meilenzone im Meer in
speziell ausgewiesenen Seegebieten nach seemännischem Brauch vom Kapitän
beigesetzt. Für die Familie besteht die Möglichkeit, die Urne zum Beisetzungsort zu
Begleiten.

Waldbestattungen
Der Waldbestattung geht die Feuerbestattung voraus.
Z. B. in unserer Nähe, in Panker oder Lehmkuhlen, wird die Asche in einer
Urne an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt.

Gerade im Bereich der Feuerbestattung entwickelten sich in den vergangenen Jahren immer mehr neue Beisetzungsmöglichkeiten, die wir Ihnen unter den bekannten Bestattungsarten mit aufgeführt haben. Möchten Sie mehr Informationen über die heutigen und derzeit aktuellen Möglichkeiten erhalten vereinbaren Sie mit uns gerne einen Gesprächstermin.